wie finde ich fremde Bienenstöcke?

da gibts einen von mir erprobten Trick.
Du besorgst dir ein paar Lockenwickler und schließt sie auf beiden Seiten mit einem Korken.
Dann gehst du auf Bienenfang.
Bienen findest du natürlich auf Blüten und an Tränken/Wasserstellen.
Dann gibst du eine nach der anderen Biene in die Lockenwickler. Einfach die Biene am Flügel/Flügelansatz mit Daumen und Zeigefinger nehmen und in den Lockewickler geben. So können sie nicht stechen und du verletzt sie auch nicht (so nehm ich auch die Königinnen).
Nun gehst du an einen freien Platz und lässt eine Biene frei. Sie wird nach oben kreisen und dann wie eine Rakete plötzlich in eine Richtung abdüsen und das ist die Richtung zum Stock. Diese Richtung merkst du dir oder besser noch du zeichnest das in eine topographische Karte ein. Das wiederholst du an verschiedenen Standorten und du wirst auf der Karte Kreuzungspunkte erhalten und dort stehen die Bienenstöcke.
Ich hab das schon öfter mit Erfolg ausprobiert.
:wink:

Dieser Beitrag wurde unter Bienenstock veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.